1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Ringen: Sieben Kampftage Sperre für Neusser Ringer Saba Khubezhty

Ringen : Sieben Kampftage Sperre für Neusser Ringer Saba Khubezhty

Der Deutsche Ringerbund hat auf die Vorfälle beim Bundesliga-Kampf zwischen dem KSK Konkordia Neuss und dem KSV Köllerbach mit drastischen Strafen reagiert: Saba Khubezhty und Andrij Shyyka, deren Aufeinandertreffen in der Gewichtsklasse bis 74 Kilogramm Freistil in eine handfeste Prügelei ausartete, wurden für sieben beziehungsweise vier Kampftage gesperrt. Hinzu kommen Geldstrafen in Höhe von 500 beziehungsweise 400 Euro sowie weitere 200 Euro Geldstrafe für den KSK Konkordia Neuss wegen mangelnder Aufsichtspflicht.

"Wir akzeptieren die Strafe an sich", sagt KSK-Präsident Hermann J. Kahlenberg, "wir wundern uns nur über die unterschiedliche Höhe. In meinen Augen waren beide Ringer in gleicher Weise beteiligt." Ob der KSK deshalb Berufung gegen das Urteil einlegt, weiß er noch nicht: "Wir werden die Vorgänge anhand von Videoaufzeichnungen und Zeugenaussagen prüfen und dann entscheiden."

(NGZ)