Insgesamt zwölf Wettbewerbe stehen im Programm: Drei Enkel von Herbert Karrenberg am Start

Insgesamt zwölf Wettbewerbe stehen im Programm : Drei Enkel von Herbert Karrenberg am Start

Der Sommernachtslauf, das ist auch bei seiner 19. Auflage am Samtag Nachmittag und Abend nicht nur ein Sportspektakel für die Asse: Insgesamt stehen zwölf verschiedene Laufwettbewerbe auf dem Programm, eigentlich für Jeden, der ein bisschen Training in den Beinen hat. Das beginnt schon gleich um 17 Uhr mit dem Minis-Marathon, dem Lauf für Kinder im Vorschulalter, die über die verkürzte Runde von 800 Metern laufen. Vom Markt geht es durch Krämerstraße, Vogteigasse, Büchel, Neustraße, Michaelstraße, Peter-Wilhelm-Kallen-Straße, Oberstraße zurück auf den Markt, wo das Ziel in Höhe des Treppenaufgangs zum Zeughaus aufgebaut ist. Samstag als Stargast auf dem Markt: Doppel-Olympiasiegerin Heike Drechsler.

Der Sommernachtslauf, das ist auch bei seiner 19. Auflage am Samtag Nachmittag und Abend nicht nur ein Sportspektakel für die Asse: Insgesamt stehen zwölf verschiedene Laufwettbewerbe auf dem Programm, eigentlich für Jeden, der ein bisschen Training in den Beinen hat. Das beginnt schon gleich um 17 Uhr mit dem Minis-Marathon, dem Lauf für Kinder im Vorschulalter, die über die verkürzte Runde von 800 Metern laufen. Vom Markt geht es durch Krämerstraße, Vogteigasse, Büchel, Neustraße, Michaelstraße, Peter-Wilhelm-Kallen-Straße, Oberstraße zurück auf den Markt, wo das Ziel in Höhe des Treppenaufgangs zum Zeughaus aufgebaut ist. Samstag als Stargast auf dem Markt: Doppel-Olympiasiegerin Heike Drechsler.

Über diese Strecke führen auch die weiteren Läufe der Schüler. Ab 18.30 Uhr, mit den Schülern/ Schülerinnen B, geht es dann über die Originalrunde von tausend Metern: Markt, Krämerstraße, Münsterstraße, Glockhammer, Sebastianusstraße, Hamtorstraße, Michaelstraße, Peter-Wilhelm-Kallen-Straße, Oberstraße und Markt; letzter Start ist der Lauf der Asse um 22 Uhr. Rund um die Strecke wartet ein attraktives Rahmenprogramm, auf dem Münsterplatz spielen die Ötte-Band (ab 19 Uhr) und The Big Easy (ab 21 Uhr), in der Neustraße Die kleine Günther (ab 17 Uhr), während es vor dem Weißen Haus einen Sommernachts-Dance mit DJ Frank gibt.

Zum Rahmenprogramm gehören auch die Stars am Rande der Strecke, allen voran die Doppel-Olympiasiegerin Heike Drechsler. Vom Beginn im Jahre 1983 an wird der Sommernachtslauf zum Gedenken an Herbert Karrenberg, den 1982 verstorbenen Oberbürgermeister der Stadt Neuss, veranstaltet. Gleich drei seiner Enkelkinder sind heute am Start: Josefine Spehl (8) bereits zum fünften, Isabel Spehl (6) zum dritten und Nicolas Spehl (3) zum zweiten Mal. -vk

Mehr von RP ONLINE