Erfolge auf Rheinwoche : Segler voll im Wind

Vom schlechten Wetter geprägt war die Rheinwoche, dennoch waren alle Segler bei der Siegerehrung bei Ausrichter Düsseldorfer Yachclub nach zwei Wettfahrten guter Dinge. Bei den Solings belegten Emil, Gudrun und Susanne Kuchta vom Yachtclub Novesia Neuss den dritten Platz vor ihren Vereinskameraden Sebastian Hartmann, Claudia Müller und Armin Vossen (5.) und Hans Hähnen/Michael Toll.

Bei den H-Booten fuhr Altmeister Horst Scheid mit Sohn Dominik und Daniel Lenz (YCNo) ebenfalls auf Rang drei, die beiden H-Boote des Neusser Kanuclubs mit Thomas, Norbert und Annette Kausen sowie Julius Weihrauch, Janicke Kirkaeter und Reinhold Landen belegten die Plätze sechs und sieben. Insgesamt beteiligten sich trotz der widrigen Bedingungen über einhundert Boote an der Wettfahrt.

Mit ihrem 15qm-Jollenkreuzer konnten Karl-Peter Lux (YCNo) und Vorschoter Thomas Clemens (Kaarster Segelclub) auf Regatten in Duisburg, Haltern und auf dem Dümmer See die benötigten Punkte zur Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften auf dem Müggelsee zusammenfahren. ang

Mehr von RP ONLINE