1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Rheurdt: TV Rheurdt startet mit neuen Kursen nach den Herbstferien

Vereinsleben Rheurdt : Neue Kurse nach den Herbstferien beim TV Rheurdt

Mit neuen Kursen startet der TV Rheurdt trotz der Corona-Pandemie nach den Herbstferien. Dabei müssen die Hygieneregeln streng eingehalten werden.

Mit neuen Kursen startet der TV Rheurdt nach den Herbstferien. Ab dem 26. Oktober gibt es montags Yoga in zwei Kursen – einmal von 8.45 bis 10.15 Uhr und von 10.30 bis 12 Uhr. Beide Kurse finden im Pfarrheim auf der Kirchstraße in Rheurdt statt. Mitglieder zahlen 44 Euro, Nichtmitglieder 56 Euro für die Teilnahme.

Der Kurs Zumba „Fitness“ läuft montags vom 9. November bis 14. Dezember. Am 9. November findet der Kurs im Foyer der Grundschule statt – danach dann immer in der Turnhalle am Schulweg. Mitglieder zahlen 18 Euro, für Nichtmitglieder kostet die Teilnahme 24 Euro. Der Kurs „Zumba „Gold“  findet donnerstags vom 12. November bis 17. Dezember  (nicht am 10. Dezember)) von 19 bis 20 Uhr in der Grundschule, Meistersweg 6, statt. Hier kostet die Teilnahme 15 Euro (Nichtmitglieder 20 Euro).

Für alle Kurs gilt: Eine Mindestteilnehmerzahl von acht Personen pro Kurs ist erforderlich. Außerdem müssen die Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Dazu gehört unter anderem das Einhalten von Abständen und der Desinfektion der Hände. Wer Krankheitssymptome zeigt, darf nicht teilnehmen. Anmelden kann man sich unter tv-rheurdt@web.de.

Bei der Jahreshauptversammlung des TV Rheurdt standen auch Neuwahlen auf dem Programm. Christiane Stremmel übergab den Staffelstab für den 1. Vorsitz an Ulrike Baumeister. Patricia Dickhaus steht ihr als neue Geschäftsführerin zur Seite.

Die Verantwortlichen freuen sich, dass es trotz Pandemie weitergeht mit dem Vereinsleben.In fast allen Gruppen kann unter Auflagen ein Angebot stattfinden. Die Übungsleiter seien hier sehr kreativ und flexibel, heißt es von Vereinsseite aus. Der TV Rheurdt freut sich über jeden, der Lust hat Mitglied zu werden oder sich zu engagieren. Weitere Infos unter www.tv-rheurdt.de.