Pandemie trifft Handelskonzern Metro macht 131 Millionen Euro Verlust

Düsseldorf · Der Handelskonzern wird durch die Folgen der Corona-Krise schwer getroffen. Der Umsatz sinkt um 15 Prozent, weil die meisten Hoteliers und Gastronomen wegen des Lockdowns geschlossen haben.

              

             

Foto: dpa/Rolf Vennenbernd
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort