1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Radler aus Kaldenkirchen von Hund angesprungen

Nettetal : Hund bringt Radfahrer zu Fall — Halter flüchtet

Ein Hund hat einen Radfahrer angesprungen und zu Fall gebracht. Der Halter setzte seinen Weg fort, ohne sich um den Mann zu kümmern, teilt die Polizei mit.

Laut der Angaben radelte ein Kaldenkirchener (46) am Freitag gegen 9 Uhr über die Straße Bruch in Richtung B221. Als er einen Mann passierte, riss sich dessen Hund los. Der Radler verletzte sich bei dem Sturz leicht. Der Halter ist knapp 50 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, hat eine kräftige Statur und graue, kurze Haare. Hinweise an die Polizei unter Ruf 02162 3770.

(emy)