Frühlingsfest in der Fußgängerzone Nettetal-Kaldenkirchen

Kaldenkirchen : Frühlingsfest in der Fußgängerzone

Die Werbegemeinschaft Kaldenkirchen aktiv begrüßt am kommenden Wochenende den Frühling.

In der Kaldenkirchener Fußgängerzone steigt am Wochenende das diesjährige Frühlingsfest der Werbegemeinschaft Kaldenkirchen aktiv. Beginn ist am Samstag, 4. Mai, um 12 Uhr.

Das musikalische Programm startet um 14 Uhr mit dem Spring Jam im Quartier Latin, Bahnhofstraße 60. Ab 16 Uhr spielt die Band „Fake“ im Zelt des Nettetaler Bierkontors. Ab 19.30 Uhr stehen „Plan B“ auf der Hauptbühne auf dem Kirchplatz. Am Sonntag, 5. Mai, beginnt um 11 Uhr die Oldtimer-Show, organisiert von Hans Nopper und seiner Familie. Die Larry-Cook-Brass Band spielt Gute-Laune-Musik. Um 14 Uhr geht das Spring Jam im Quartier Latin weiter, dann startet auch die Jubiläums-Modenschau des Brautmodengeschäfts „Hochzeitsfee an der Fährstraße 2b. Damit feiert Angelika Saage-Esters das 15-jährige Bestehen ihrer Firma. Ab 15 Uhr spielt „Fräulein Emma“ im Zelt des Bierkontors. Von 12.30 bis 15.30 legt DJ Roland Zetzen auf der Hauptbühne auf: „Wünsch dir was“. Ab 16.30 Uhr spielt auf der Hauptbühne „Shape of Ed“.

An beiden Tagen gibt es Verkaufsstände, die umliegende Gastronomie lädt zum Verweilen ein. Es gibt eine Kinderaktion, organisiert von den Kindergärten Purzelbaum und Inkita mit dem Verein „Kindertraum“, Kehrstraße 74. Dazu haben von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte geöffnet.

Die Künstlergruppen Trapp- und Mosa-Art sowie Vie 82 stellen an beiden Tagen im evangelischen Gemeindehaus im Convent, Brigittenstraße 10, und im Bürgerhaus, Kehrstraße 93, aus.

(RP)
Mehr von RP ONLINE