1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Polizei ermittelt gegen Feuerwehrmann als Unfallverursacher

Unfall auf B 509 bei Lobberich : Polizei ermittelt - Feuerwehrmann als Verursacher?

Mit schweren Verletzungen musste eine 29-jährige Autofahrerin aus Süchteln nach dem Zusammenstoß mit einem Feuerwehrfahrzeug am Freitag gegen 7.15 Uhr ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge kollidierten auf der unübersichtlichen Kreuzung Dyck (B 509) / Dornbuscher Straße.

Die Ermittlungen zum Unfall am Freitag, 24. Juli, auf der B 509 bei Lobberich sind noch nicht abgeschlossen. Ein Feuerwehrwagen auf Alarmfahrt fuhr bei Rot in die Kreuzung Dornbuscher Straße ein und stieß mit dem Wagen einer 29-jährigen Frau aus Süchteln zusammen. Die Frau wurde schwer verletzt, der Feuerwehrmann blieb leicht verletzt. Laut Zeugenaussagen waren Blaulicht und Martinshorn angestellt, die Unfallbeteiligte bestreitet das. Im Moment ermittelt die Polizei gegen den Feuerwehrmann als Unfallverursacher.

(hb)