1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Wie der Inner Wheel Club Moers Menschen in Not hilft.

Inner Wheel Club Moers : Auf Achse für das Friedensdorf

Inner Wheel Club Moers unterstützt wichtige Projekte und Menschen in Not.

Zur Tradition des Inner Wheel Clubs Moers gehört ein Verkaufsstand auf dem Moerser Weihnachtsmarkt. Gemeinsam engagieren sich die Mitglieder um ihre Präsidentin Petra Bleifuß für die gute Sache und sammeln Spendengelder. „Aufgrund von Corona haben wir eine Teilnahme abgesagt und die verschiedenen Waren, die wir produziert haben, im Bekanntenkreis verkauft“, erzählt Marlies Stark, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit beim Inner Wheel Club Moers. Dazu zählten Gebäck, Küchenhelfer wie auch Eierlikör. Knapp 2000 Euro standen am Ende aller Aktivitäten in der Bilanz. Jeweils hälftig wurde die Summe an die Flutopferhilfe in Altenahr und das ISAR-Hilfsteam gespendet.

Der Austausch untereinander gelingt online oder per Whatsapp, um sich über anstehende Projekte auszutauschen. Zum Tag der guten Tat, bei dem sich bundesweit im Januar die Inner Wheels Clubs gemeinsam engagieren, steuerten die 26 Moerser Clubmitglieder ebenfalls ihren Teil bei.

Das Friedensdorf in Oberhausen war das Ziel von Präsidentin Petra Bleifuß. Secondhand-Kleidung wie Haushaltswaren, angefangen von Töpfen, Geschirr bis zum Besteck brachte sie ins Friedensdorf. Geflüchteten konnte so beim Start in einen neuen Lebensabschnitt geholfen werden. Über das Jahr werden andere Projekte gepflegt, wie die Kinderdiabetologie im Krankenhaus Bethanien. Unter anderem können so für die Kinder Diabetes-Schulungen durchgeführt, Ausflüge gemacht werden und der Austausch, auch der Eltern, stattfinden.

  • Nicolas Beucker ⇥Foto: Andreas Hölters
    Kultur in Moers : Projekt „W“ als Impulsgeber für die Stadtkultur
  • Neues Projekt führt hilfesuchende Tierbesitzer und
    Projekt für Tiere in Moers und Umgebung : Wohin mit dem Liebling im Notfall?
  • Uwe-Jens Bratkus-Fünderich (Initiator des Förderbetrags über
    Ökologie in Moers : Blumenwiese für den Bürgerpark

Dieses Projekt ist nur eines unter anderen, für die die Moerserinnen brennen. Aktuell steht die sechste Benefiz Matinee im Kammermusiksaal Martinstift auf dem Programm. Das Moerser Jazz Quartett spielt am Sonntag, 27. März, 11.30 Uhr. Der Erlös kommt der Musikschule zugute. „Wir wünschen uns so sehr, dass wir in den Kartenvorverkauf kommen und das Konzert stattfinden kann“, sagt Marlies Stark mit Blick auf das Infektionsgeschehen.

www.moers.innerwheel.de

(RP)