1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Blaulicht

Mönchengladbach: Fußgängerin beim Rückwärtssetzen erfasst

Plektrudisstraße : Fußgängerin beim Rückwärtssetzen erfasst

Beim Rückwärtssetzen, um in eine Parklücke zu kommen, hat ein Autofahrer in Rheindahlen eine Fußgängerin erfasst. Die Frau wurde bei dem Zusammensturz schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine 62-jährige Fußgängerin ist am Freitag gegen 10.15 Uhr bei einem Unfall auf der Plektrudisstraße schwer verletzt worden. Offenbar hatte ein Autofahrer (46) auf Parkplatzsuche einen ausparkenden Wagen entdeckt und zurücksetzt, um Platz zu machen. Dabei erfasste er die Fußgängerin, die gerade hinter ihm war. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.

(RP)