Tipps für den Hauskauf von der Verbraucherzentrale

Verbraucherzentrale : Tipps für den Hauskauf

Zu schnell, zu groß, zu günstig: Wer sich beim Kauf seinen vermeintlichen Traumhauses blenden lässt, muss das womöglich teuer bezahlen. So können nötige Renovierungsarbeiten für hohe Folgekosten sorgen.

Als Alternative zum Bauen kann der Kauf eines Hauses aus zweiter Hand einige Vorteile bieten. Interessenten können die Objekte in fertigem Zustand in Augenschein nehmen und das Gebäude unter Umständen rasch beziehen.

Der Ratgeber der Verbraucherzentrale „Kauf eines gebrauchten Hauses“ bewahrt vor den größten Fehlern und bereitet die Leser Schritt für Schritt auf das umfangreiche Vorhaben vor – von der Besichtigung bis zum unterschriebenen Vertrag. Das Buch unterstützt sie dabei, den Sanierungsbedarf einzuschätzen. Ausführliche Checklisten helfen, Risikopunkte rechtzeitig zu überprüfen.

Der Ratgeber kostet 24,90 Euro und ist in der Beratungsstelle Leverkusen, Dönhoffstraße 27, erhältlich.

(cebu)
Mehr von RP ONLINE