Lokalsport: Berghausen verliert zum fünften Mal hintereinander

Lokalsport : Berghausen verliert zum fünften Mal hintereinander

Weil dem Fußball-Bezirksligisten SSV Berghausen erneut die nötige Zielstrebigkeit in der Offemsive fehlte, zog er jetzt auch beim SV Uedesheim den Kürzeren - 1:3 (1:2). Dadurch konnte der Tabellensechste SV Uedesheim (52 Punkte) den Siebten Berghausen (47) weiter distanzieren. "Wir haben es dem Gegner viel zu einfach gemacht. Zu Beginn waren wir hinten zu unkonzentriert und später konnten wir vorne unsere Möglichkeiten nicht ausreichend nutzen", stellte SSV-Coach Siegfried Lehnert fest.

Bereits die erste gefährliche Szene sorgte für viel Diskussionsstoff, denn beim frühen 1:0 (4.) für die Gastgeber sahen alle Berghausener eine Abseitsposition des Torschützen. Lehnert: "Es war eine klare Fehlentscheidung und zunächst hatte auch der Linienrichter das Abseits angezeigt." Wenig später war die SSV-Innenverteidigung zu unkonzentriert, sodass Uedesheim auf 2:0 (7.) erhöhte. Danach schien Amin Kumukov den 1:2-Anschluss zu erzielen, doch sein Treffer galt nicht - weil diesmal nach Ansicht des Spielleiters eine Abseitsstellung vorlag (21.).

Etwas später durfte Kumukov aber tatsächlich jubeln, denn er verwertete die Vorlage von Robin Bastian kurz vor der Pause zum 1:2 (43.). Nach dem Wechsel stellten die Hausherren allerdings durch einen verwandelten Foul-Elfmeter den alten Vorsprung wieder her - 3:1 (48.). Anschließend hätten die Berghausener abermals verkürzen können, aber Arif Tuncer (62.), Joseph Ametepe (75.) und Kumukov (78.) wussten vielversprechende Möglichkeiten nicht zu verwerten.

Auf der Zielgeraden der Saison hat der SSV nun noch zwei Gelegenheiten, die Serie von Niederlagen (jetzt fünf) zu beenden. Nach der Pfingstpause folgt die Aufgabe beim Lohausener SV (27. Mai), ehe die Saison am 3. Juni mit dem Lokalderby gegen den Nachbarn SC Reusrath zu Ende geht.

SSV Berghausen: Wazakowski, Schwidden, Franken, Azhil, Böwing (89. Baumgarten), Tuncer, Scholer, Bastian, Francke, Kumukov, Kruse (74. Ametepe).

(fas)
Mehr von RP ONLINE