Lokalsport: Bayers U 19 muss sich Düsseldorf geschlagen geben

Lokalsport: Bayers U 19 muss sich Düsseldorf geschlagen geben

Das fünfte Spiel im Jahr 2018 brachte die fünfte Niederlage: Der Negativlauf von Bayers Fußball-A-Junioren setzte sich durch das 2:3 (1:3) gegen Fortuna Düsseldorf fort. Dabei hatte Herdi Boloko Bukusu für die frühe Führung gesorgt (11.), die allerdings sieben Minuten später egalisiert war. Vom Doppelschlag der Fortunen kurz vor dem Wechsel (38./40.) erholten sich die Werkself-Talente nicht mehr. Ömer Tokac gelang neun Minuten vor Schluss noch das 2:3.

Ebenfalls 2:3 (2:2) unterlag die U15 zuhause dem Tabellenführer Borussia Dortmund. Luca Wesemann (27.) und Felix Erken (33.) holten ein schnelles 0:2 (12./18.) auf, aber auf das 2:3 (49.) hatte Bayer keine Antwort. Die U 14 jagt nach dem 2:1 (1:0) im Topspiel gegen Schalke nun allein Primus Dortmund - dank der Tore von Phil Pesch (3.) und Sinan Solmaz (66.). Die B-Junioren gewannen gestern mit 3:1 (1:1) beim MSV Duisburg. Marco Wolf erzielte das 0:1, Christopher Scott (56.) und Hans-Alexandre Anapak-Baka (67./Strafstoß) machten den Deckel drauf.

(mane)