1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: Bau und Stau an der Opladener Straße

Kanalarbeiten : Bau und Stau an der Opladener Straße

Bauen und stauen – so reimen es sich die Autofahrer aktuell an der Opladener Straße zusammen. An der wichtigsten Monheimer Ein- und Ausfallstraße in Richtung Langenfeld/A59 wird jetzt nahe der Stadtgrenze der Kanal erneuert.

So war es  zuvor schon auf dem Abschnitt zwischen Baumberger Chaussee und Knipprather Wald geschehen. Die Leitplanke stadtauswärts auf der linken Fahrbahnseite wird für die in Richtung A59 fortlaufenden Arbeiten durch Leitbaken ersetzt. Laut Stefan Rynko vom städtischen Baubereich wird ab Montag  eine mobile Ampel aufgestellt und die Fahrbahn markiert.  In der Baustelle wandere der Kanalbau Stück für Stück Richtung Autobahn. Für Autofahrer gelte an den betreffenden Stellen statt Tempo 70 dann Tempo 50. Während der gesamten Bauarbeiten bleibt stadtauswärts auf der linken Fahrbahnseite ein schmaler Gehweg für Fußgänger frei. Radfahrer müssen dort laut Rynko schieben oder eine kleine Umleitung durch den Knipprather Wald fahren. Die Arbeiten am Kanal sollen im Januar beendet sein, danach folgt der Straßenbau.

(mei)