Fahrerflucht in Kevelaer: Kradfahrer aus Krefeld wird bei Unfall schwer verletzt

Fahrerflucht in Straelen : Kradfahrer aus Krefeld wird bei Unfall schwer verletzt

Am Karfreitag kam es zu einer Kollision zwischen einem Kradfahrer und einem Mazda. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um das Opfer zu kümmern.

Gegen 17.30 Uhr wollte ein unbekannter Fahrer eines Mazda Demio in Straelen im Kreuzungsbereich Kevelaerer Straße-Maasstraße nach links einbiegen. Dabei übersah der Fahrer offenbar einen 50 Jahre alten Kradfahrer aus Krefeld, der aus Richtung Kevelaer auf der bevorrechtigten Kevelaerer Straße unterwegs war. Das teilt die Polizei Geldern mit.

Im Einmündungsbereich kollidierten die Fahrzeuge. Der Kradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus gebracht. Zunächst schien es als wollte der Mazda mit niederländischem Kennzeichen anhalten. Dann beschleunigte er und entfernte sich von der Unfallstelle.

Die Polizei Geldern sucht jetzt weitere Zeugen. Telefon 02831-1250.

(ubg )
Mehr von RP ONLINE