Krefeld: Junge Frau von Radfahrer überfallen

An der Fußgängerampel in Uerdingen : Radfahrer entreißt Frau das Handy

Das Telefon fiel zu Boden, der Radfahrer flüchtete mit den geraubten Kopfhörern.

Eine junge Frau ist am Samstagabend, 20. April, Opfer eines Raubes an der Uerdinger Straße geworden. Der Täter flüchtete auf einem Damenfahrrad. Laut Polizei stand die 20-Jährige um 22.24 Uhr an der Uerdinger Straße im Bereich des Oldenburger Weges an der Fußgängerampel, als ein Radfahrer ihr im Vorbeifahren das Handy samt Kopfhörern entriss. Das Telefon fiel zu Boden, der Radfahrer flüchtete mit den geraubten Kopfhörern der Marke Nokia. Als die Frau hinterherlief, schlug und trat der Räuber nach ihr und entkam über das dortige Schulgelände. Der Gesuchte ist 18 bis 20 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, Südländer, dunkle lockige Haare, dunkle Sportbekleidung. Er benutzte ein Damenfahrrad. Hinweise an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

(jon)
Mehr von RP ONLINE