1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Fußball: Hö.-Nie.: Pokalhit gegen MSV steigt in Duisburg

Fußball : Hö.-Nie.: Pokalhit gegen MSV steigt in Duisburg

Die Anhänger des SV Hönnepel-Niedermörmter dürfen sich auf ein weiteres Fußball-Fest mit Beteiligung des ambitionierten Oberligisten freuen. Die Auslosung der dritten Runde des Niederrheinpokals hat den Schützlingen von Trainer Georg Mewes bekanntlich Heimrecht gegen den Drittligisten MSV Duisburg beschert.

Die Verantwortlichen beider Klubs nahmen schon unmittelbar nach der Auslosung Kontakt auf und einigten sich jetzt auf einen Tausch des Heimrechts. Somit wird der SV Hö.-Nie. im Rahmen des Arenatages am Samstag, 11. Oktober, um 13.30 Uhr in Duisburg gastieren und darf mit einer großen Zuschauerkulisse rechnen. MSV-Pressesprecher Martin Haltermann: "Wir haben super gute Gespräche geführt. Wir freuen uns auf Hönnepel-Niedermörmter." Auch Hö.-Nie.-Vorsitzender Alexander Kehrmann sieht die Einigung mit dem Profiklub sehr positiv: "Ich hoffe, dass wir mit dieser Entscheidung einen tollen Tag im Rahmen des Arenatages in Duisburg für uns alle und speziell für die Kinder haben werden. Alle weiteren Details zum Spiel, Tickets und Bustransfer werden in den nächsten Wochen frühzeitig allen Beteiligten mitgeteilt werden."

Auch wenn der Drittligist natürlich klar favorisiert in die Partie geht, muss sich Hö.-Nie. nicht verstecken. Ligarivale Jahn Hiesfeld Dinslaken war im letzten Pokal-Finale auf Niederrheinebene in der MSV-Arena sogar in Führung gegangen, ehe es am Ende eine 2:5-Niederlage gab.

(RP)