Happy Halloween: Gruselspaß in der Kamp-Lintforter Altstadt

Feiern in Kamp-Lintfort : Happy Halloween: Gruselspaß in der Altstadt

Als es Mittwochabend dunkel wurde, füllte sich die Innenstadt. Mehrere Hundert Kinder feierten in der Fußgängerzone der Moerser Straße Halloween. Sie waren als Hexen mit spitzen Hüten, als Skelette mit Totenmasken oder als Zauberer mit glitzernden Überwürfen verkleidet.

Dabei wurden die meisten von ihren Müttern und Vätern begleitet, die nicht selten ebenfalls ihre äußere Hülle für das neunte Halloweenfest am letzten Oktobertag gewechselt hatten.

Sie konnten sich zum Beispiel bei Photo Porst ablichten lassen, um den Preis für die beste Kostümierung zu gewinnen. Sie konnten aus Kürbissen Köpfe mit Augen, Mund und Nase schnitzen oder in den Geschäften Süßigkeiten sammeln. Zu trinken gab’s Hexenpunsch oder Schneckenschleim – die zum Glück aus Zutaten wie Orangensaft und Pfirsichsaft sowie Ananassaft und Kokossaft bestanden. „Es ist schön, dass es kalt und trocken ist, nicht mit 17 Grad so warm wie im Vorjahr“, freute sich Angelika Sturmeit vom Vorstand der Werbegemeinschaft, welche das Fest organisiert. „Das ist gut für die Atmosphäre. Halloween ist eine schöne Tradition.“

(got)
Mehr von RP ONLINE