1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Schützenbilder-Sammler wurden belohnt

Brauchtum in Kaarst : Fleißige Schützenbilder-Sammler erhalten Gutschein

Im Sammelfieber waren viele Kaarster. Die ersten drei, die ihr Album nun mit Schützenbildern voll hatten, wurden mit einem Gutschein belohnt.

Die Idee mit den Sammelalben war ein voller Erfolg. Viele Kaarster, vor allem aus dem Umfeld der Kaarster St. Sebastianer, wurden von der Sammelleidenschaft gepackt. Die ersten drei Sammler, die ihr Album gefüllt hatten, bekamen jetzt von Rewe-Markt-Chef Thomas Röttcher jeweils einen 50-Euro-Gutschein für den Stickersstar-Online-Shop. Hermann-Josef Junkers, Präsident der Hubertusschützen und Marion Hügen, die die Schützenbilder gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, dem Jägermajor Markus Weber, gesammelt hatte, nahmen den Gutschein am Samstagmittag im Rewe-Markt an der Neusser Straße entgegen, während Dirk Horhäuser krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte.

Hermann-Josef Junkers erzählte von der Sammelei: „Wir Schützen von Alt Hubertus haben uns jeden Mittwochmorgen im Kunstcafé Einblick zum Tauschen der Bilder getroffen.“ Marion Hügen hatte mit ihrem Lebensgefährten Markus Weber gemeinsam gesammelt. Bei der Sammelei ging es darum, doppelte Bilder gegen Bilder zu tauschen, die einem noch fehlten. In geselliger Runde hat das viel Spaß gemacht – war aber auch kein ganz preiswertes Vergnügen. „Rund 150 Euro haben wir schon investiert“, sagte Marion Hügen und Junkers nannte einen ähnlich hohen Betrag. Für den Gutschein gibt es eine Auswahl an Fan-Artikeln wie zum Beispiel ein Kissen mit dem aufgedruckten Konterfei des Partners. „Die Aktion ist sehr gut gelaufen“, sagte Thomas Röttcher. Bis auf 20 Alben sind alle 443 Alben verkauft worden.

  • Beim letzten Kaarster Nachtbummel im Jahr
    Shopping bis 22 Uhr : Kaarster Nachtbummel lockt mit langen Öffnungszeiten
  • Der Strand am Kaarster See war
    Autos parken auf Neersener Straße : Hitze-Samstag lockt rund 5700 Badegäste an Kaarster See
  • Das Drive-In-Testzentrum der Broicherdorf-Apotheke wurde am
    Corona in Kaarst : Auslastung der Testzentren steigt wieder

Rund 300 Bilder mussten gesammelt werden. Bilder können noch bis zum 9. Juli erworben werden. Ab dem 11. Juli dürfen diejenigen Schützen, von denen zurzeit Fotos im Rewe-Markt hängen, ihre Fotos persönlich abholen.

(barni)