Hückeswagen: Realschule basteln für den Basar

Schulen in Hückeswagen : Realschüler bastelten für Basar

Großer Andrang herrschte am Samstag bei der Veranstaltung in der Einrichtung.

Wenn schlichte Schulflure mit Girlanden geschmückt sind, Weihnachtslieder erklingen und es nach Punsch und Zuckerwatte duftet, dann ist Weihnachtsbasar in der Realschule. Nach dreijähriger Pause war es am Samstag wieder soweit. Die Realschüler hatten zusammen mit Eltern und Lehrer jede Menge Ware für die Marktstände hergestellt – darunter kreative Adventskränze aus Flaschen, selbst gebackene Plätzchen und duftende Kerzen aus Bienenwachs.  Die Geschenkanhänger aus Bügelperlen der Klasse 6b waren schon nach zwei Stunden fast vollständig vergriffen, worüber sich Luka und Henning sehr freuten. Wir hatten 81 Anhänger und 50 Weihnachtstees im Angebot“, sagten die Schüler.

Über die gesamten vier Stunden herrschte in den Fluren großer Andrang. Nicht nur Freunde und Verwandte waren gekommen. „Wir haben auch Grundschüler, ehemalige Lehrer und Kooperationspartner der Schule eingeladen“, sagte Lehrer Thomas Wientzek. Ein Stand wurde von zwei Lehrerinnen der Erich-Kästner-Schule betreut: „Unser Motto lautete, etwas aus Dingen herzustellen, die nicht mehr gebraucht werden“, sagte Melanie Herzhoff.

Den umweltpolitischen und sozialen Gedanken verfolgte die Schülergruppe, die von Sozialpä­dagogin Katja Hüttenschmidt betreut wird. Das „Schülerparlament“ hatte sich für die Einrichtung einer eigenen für Flaschendeckel-Sammelstelle in der Schule eingesetzt. Mit 500 gesammelten Deckeln kann eine Impfung gegen Kinderlähmung finanziert werden. Nicht  nur Schüler, auch Nachbarn der Realschule können ab sofort die neue BAV-Sammeltonne in der Realschule als Abgabestelle nutzen, wie die Schülerinnen Melissa Frenzel (15) und Ava Schwarz (15) betonten.

Die Besucher wurden beim Basar zudem mit Speisen und Getränken bestens versorgt und in der Pausenhalle musikalisch vom Schulorchester mit Weihnachtsliedern unterhalten. Der Erlös aus den Einnamen des Weihnachtsbasars  wandert je zur Hälfte in die Schul- und Klassenkassen.

(heka)