1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Gästeführungen mit neuen Touren

Freizeitvergnügen in Hückeswagen : Gästeführungen mit neuen Touren

Hückeswagen bietet auch 2020 wieder Touren für Einheimische und Gäste an.

Seine eigene Stadt mal aus einem anderen Blickwinkel kennenlernen; unentdeckte Stellen finden, Hückeswagen anders und neu erleben – das ist das Ziel der Erlebnistouren, die es auch 2020 geben wird und für die jetzt das Programm vorliegt. Auch für langjährige Einwohner gibt es vielleicht doch noch ein paar Aspekte, die sie bisher übersehen haben. „Für diese ebenso wie für Gäste und Fremde gibt es das Angebot der Erlebnistouren zu unterschiedlichsten Themen und auf die unterschiedlichsten Arten“, teilt die Stadt mit.

Neu sind zwei Touren – eine mit dem Rad und die andere mit dem Segway. Alfons Herweg von Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) wird Interessierten am 17. Mai die Stadt vom Drahtesel aus vorstellen und dabei auch interessante Touren und Routen für Fahrradausflüge vorstellen. Geeignet ist der Ausflug für Tourenräder und natürlich auch für Pedelecs.

Wer schon immer einmal mit einem Segway fahren wollte, kann dies am 20. Juni tun: Rüdiger Fuhr vom GHW-Klettergarten erkundet mit den Gästen Hückeswagen. „Da sind viele interessante Einblicke garantiert“, hofft Stadtsprecher Torsten Kemper. Aber auch die bereits aus den vergangenen Jahren bekannten Touren wird es 2020 geben. Hier wird von der Gruseltour bis zur kulinarischen Wanderung alles geboten.
▶ Führung über den historischen Friedhof, 28. März, mit Martina Rey und Stefan Leppak
▶ Hückeswagener Frauen, 23. April, mit Maybritt Schützenmeister
▶ Radtour, 17. Mai, mit Alfons Herweg vom ADFC
▶ Segwaytour rund um Hückeswagen, 20. Juni, mit Rüdiger Fuhr
▶ Herbstwanderung mit kulinarischen Einlagen, 18. Oktober, mit Markus Rösner
▶ Gruseltour in der Schloss-Stadt, 4. November, mit Martina Rey
▶ „Neues Jahr ist morgen!“, 31. Dezember, mit Joachim Kutzner

Wichtig: Für alle Touren ist eine Anmeldung erforderlich. Der Anmeldeschluss ist jeweils drei Tage vor der Veranstaltung. Anmeldung einfach bei Heike Rösner per E-Mail unter heike.roesner@hueckeswagen.de oder Tel. 02192 88-806. Gerne können auch Gutscheine gebucht werden. Alle Touren können auch zu anderen Zeiten als individuelles Gruppenangebot ab zehn Teilnehmern gebucht werden. Anfragen ebenfalls an Heike Rösner.

Weitere Informationen stehen auf dem neuen Flyer für das Programm 2020.

(rue)