Lokalsport: Ausbildung zum Gruppenhelfer beimKreissportbund

Lokalsport: Ausbildung zum Gruppenhelfer beimKreissportbund

Die Sportjugend im Kreissportbund Kleve bietet auch in diesem Jahr wieder jungen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Sportvereinen die Möglichkeit, sich für ihre Tätigkeit im Verein zu qualifizieren.

Die Teilnehmer/-innen der Gruppenhelfer-Ausbildung müssen zwischen 13 und 17 Jahren alt sein und sollen befähigt werden, entweder bei der sportlichen Arbeit mit Kindern, bei kulturellen Vereinsaktivitäten oder im Rahmen der Interessenvertretungen von Kindern und Jugendlichen in den Vereinen mitzuwirken.

Die Gruppenhelfer-Ausbildung findet in diesem Jahr zum ersten Mal als Kompakt-Ausbildung statt und wird von Freitag, 17. August, bis Freitag, 24. August, in Kevelaer/Geldern für nur 220 Euro (inklusive Lehrgangsmaterial, Vollverpflegung sowie sieben Übernachtungen in der Jugendherberge Kevelaer) angeboten.

Das Anmeldeformular ist auf der Internetseite der Sportjugend unter www.sportjugend-kleve.de abrufbar und kann per E-Mail an info@ksb-kleve.de geschickt werden.

(RP)