1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: Kolumne Op Platt mit Theo Schläger

Op Platt mit Theo Schläger aus Erkelenz : Wat es normal? – Was ist normal?

Theo Schläger ist ehemaliger Lehrer. Seine Leidenschaft: die heimatliche Mundart, die er unter anderem im Arbeitskreis Mundart im Erkelenzer Heimatverein fördert. Auch die RP-Leser begleitet er mit seinen Kolumnen.

Mänechmol denk ech, ech ben em falsche Stöck, uder kann et senn, ech ben womöchlich verröck?

Wat ech för verröck halt, es dat vleez normal? Uder denk un föhl ech vleez net mieh real?

Ech hänn leider bis jetz ken Antwuat fonge. Ech halt dröm mi Liäve trotzdem för jelonge un ben och em Jrong tefri-e domöt, weil te kritisere wall secher jeder jet hätt.

Et kick eben jeder bloß durch singe Brell. Un Brelle jöv et em Lank jo ärch völl.

Übersetzung:

Manchmal denk ich, ich bin im falschen Stück, oder kann es sein, ich bin womöglich verrückt?

Was ich für verrückt halt, ist das vielleicht normal? Oder denk und fühl ich vielleicht nicht mehr real?

Ich habe leider bis jetzt keine Antwort gefunden. Ich halte mein Leben trotzdem für gelungen und bin auch im Grunde zufrieden damit, weil zu kritisieren wohl sicher jeder was hat.

Es guckt eben jeder bloß durch seine Brille. Und Brillen gibt es im Land ja sehr viele.