1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Reeser kämpft um Lkw-Titel

Emmerich : Reeser kämpft um Lkw-Titel

1500 junge Lkw-Fahrer aus ganz Deutschland haben sich für den fünften Wettbewerb "Young European Truck Driver" beworben, 80 von ihnen sind für die vier Vorrunden qualifiziert. Einer von ihnen kommt aus Rees.

Sebastian Kähler tritt am Wochenende in Duisburg gegen 19 Mitbewerber an. Die besten drei jeder Vorrunde schaffen den Sprung in das Finale in der Deutschland-Zentrale des Lkw-Herstellers Scania in Koblenz. Wer dort siegt, hat das Europafinale bei Scania in Schweden erreicht. Der Sieger erhält einen Sattelschlepper im Wert von 100 000 Euro. Kähler muss in Duisburg fahrerisches Können und theoretisches Wissen beweisen.

(RP/rl)