Düsseldorf: Schwerer Verkehrsunfall in Benrath

Auto kollidiert mit Fahrschulwagen : Schwerer Verkehrsunfall in Benrath

Am Mittwochnachmittag ist in Benrath eine junge Frau bei einer Kollision zweier Fahrzeuge verletzt worden. Ein Fahrer hatte ein Stauende übersehen.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch um 13 Uhr. Laut bisherigem Erkenntnisstand der Polizei war ein 57-jähriger Fahrlehrer mit seinem Fahrschüler in einem VW Golf auf der Forststraße in Richtung Münchener Straße unterwegs. Aufgrund eines Rückstaus, der sich kurz vor der Kreuzung Forststraße/ Bayreuther Straße gebildet hatte, musste das Fahrzeug abbremsen.

Ein 31-jähriger Amerikaner bemerkte den Rückstau zu spät und fuhr mit seinem Mietwagen auf das Heck des VWs auf. Dabei zog sich die 27-jährige Beifahrerin aus Düsseldorf Verletzungen zu. Zur Beobachtung wurde sie in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Sachschaden, der durch den Unfall entstanden ist, beläuft sich auf etwa 700 Euro.

(nre)
Mehr von RP ONLINE