Neue Studie Schlechte Luft macht die Seele krank

Chicago/Marburg · Steigert schlechte Luft das Risiko für schwere psychische Erkrankungen wie Depressionen? Eine nun veröffentlichte Studie von Forschern aus den USA und aus Dänemark kommt zu dem Ergebnis, dass es einen Zusammenhang gibt.

 In Mexiko Stadt gehen viele Menschen nur noch mit Mundschutz aus dem Haus. (Archiv)

In Mexiko Stadt gehen viele Menschen nur noch mit Mundschutz aus dem Haus. (Archiv)

Foto: dpa/Jair Cabrera Torres
(anst/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort