Tag der offenen Tür im Büllhorsthofcafé

Runder Geburtstag : Tag der offenen Tür im Büllhorsthofcafé

Zu ihrem 60. Geburtstag hatte Karola Limbach in ihr Büllhorsthofcafé in Winnekendonk zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Der Page „Zwille Zimmermann“ begrüßte die Besucher in roter Livree auf charmant-amüsante Weise.

Dem musikalischen Aufruf von Peter Buhr aus Rees an der akustischen Gitarre im Stile der Singer-Songwriter-Musik folgten die Gäste im Café-Garten „Lass die Sonne in dein Herz“, denn der Wettergott änderte seine Meinung für diesen mit Regen vorhergesagten Nachmittag. Bei Kuchenhäppchen, Flammkuchen, Eis und Getränken ließen es sich die Gäste mit ihrer Gastgeberin gutgehen. Der Favorit waren Bananen- und Möhrenkuchen sowie Brownies und Muffins, wie etwa der Dattel-Walnuss mit Caramel-Topping. Rund um das Beukenhorst-Kaffee-Fahrrad boten zahlreiche Aussteller ihre Waren an oder machten auf ihr besonderes Angebot aufmerksam: Maria Müggenburg beschäftigt sich mit Betonkunst und hat Buchstaben und Herzen als schöne Geschenke. Ihr Steckenpferd ist die Dekoration: Heike Engel versorgte die Tische mit Blumen und zeigte ihre hübschen Karten und Spruchrollen. Uwe Cremer ist selbst von den Ringana Zahnölen begeistert, denn auch Kurkuma, Minze und Menthol wirken antibakteriell. Dass in Uedem in der Salzoase auch Klangschalenentspannung angeboten wird, erfuhren die Gäste von der Betreiberin Susanne Wessels. Mit ihrem Namensakronym ESR machte Elke Selina Reintjes aus Goch auf das aufmerksam, was ihr am Herzen liegt: Energie-Seele-Reichtum. Sie zitierte für ihren Weg zur inneren Balance Paul Hufnagel: „Wenn du glücklich bist, fangen deine Träume an in den schönsten Farben zu leuchten.“

Die Gäste waren vom Büllhorsthofcafé angetan und kommen immer wieder gerne hierher, heißt es.

Mehr von RP ONLINE