FC Schalke 04: Gelsenkirchen bekommt Rudi-Assauer-Platz

Manager-Legende : Gelsenkirchen bekommt Rudi-Assauer-Platz

Rudi Assauer bekommt einen eigenen Platz in Gelsenkirchen. Eine Fläche in der Nähe des Stadions soll nach ihm benannt werden.

Die Stadt Gelsenkirchen würdigt das Lebenswerk des ehemaligen Schalke-Managers und wird einen Platz am Stadion des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 nach Rudi Assauer benennen. Das beschloss der Stadtentwicklungs- und Planungsausschuss am Mittwoch. Damit entsprach die Stadt einem Wunsch des Vereins, einen speziellen Ort nach dem Anfang Februar im Alter von 74 Jahren gestorbenen Assauer zu benennen und mit diesem Zeichen an ihn und sein Lebenswerk zu erinnern. Zudem wird sich nun auch die postalische Adresse der Veltins-Arena ändern und künftig „Rudi-Assauer-Platz 1“ lauten.

(sef/dpa)
Mehr von RP ONLINE