Bayer Leverkusen: Pyrotechnik in BayArena: Alle Täter ermittelt

Bayer Leverkusen: Pyrotechnik in BayArena: Alle Täter ermittelt

Nachdem Gäste-Anhänger in den letzten drei Spielen in der Leverkusener BayArena mit Pyrotechnik zündelten, hat die Polizei nun alle Straftäter ermittelt. Dabei habe die verbesserte Videoanlage und die intensive Zusammenarbeit mit den Sicherheitskräften geholfen

Nach dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt im Januar wurden insgesamt 17 Strafanzeigen gegen zunächst unbekannte Personen erstattet. Nun konnten alle 17 Täter namentlich ermittelt werden. Auch beim Spiel in der EuropaLeague gegen Lissabon ereigneten sich in den Reihen der portugiesischen Fans vier Straftaten. Die Täter wurden ebenfalls namentlich ermittelt.

Beim Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg zündete ein Gäste-"Fan" eine Rauchbombe. Er wurde dank der Videoanlage schnell identifiziert und schon in der Halbzeit zur Wache gebracht.

Alle Chaoten erwartet nun ein Strafverfahren sowie Stadionverbote. Möglich sind auch Regressforderungen durch die Vereine.

(ots)
Mehr von RP ONLINE