1. Sport
  2. Eishockey
  3. DEL

DEL 2020: Deutsche Eishockey-Liga gewinnt Penny als Titelsponsor

Titelsponsor : Deutsche Eishockey-Liga vermarktet erstmals ihren Namen

Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten hat die Deutsche Eishocky Liga ihren Namen und ihr Ligalogo bisher nicht an Sponsoren vermarktet. Ab der neuen Saison ist das anders. Dann trägt die DEL einen neuen Namen.

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) und ihre 14 Klubs müssen in der Corona-Krise wie viele Unternehmen finanzielle Verluste in Kauf nehmen und neue Geldquellen suchen. Dabei beschreitet die DEL vor allem im Bereich Marketing neue Wege und vermeldete am Dienstag einen Erfolg. Die Deutsche Eishockey-Liga wird künftig „Penny DEL“ heißen. Auch auf dem Logo der Liga wird der Schriftzug des Lebensmitteldiscounters zu sehen sein. Damit gibt es in der Profiliga erstmals einen Titelsponsor. Der Vertrag läuft nach Angaben der DEL bis zum Ende der Saison 2023/24. Über die finanziellen Bedingungen des Vertrag haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">👉🏻 <a href="https://t.co/OHa7hVfa9H">https://t.co/OHa7hVfa9H</a> 👈🏻<br>Tolle Nachrichten: Die DEL und PENNY beschreiten ab der kommenden Spielzeit gemeinsam Neuland. Ab sofort heißt die deutsche Profiliga: PENNY DEL. Der Vertrag läuft bis Ende der Saison 2023/24.<a href="https://twitter.com/hashtag/penny?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#penny</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/erstmalzupenny?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#erstmalzupenny</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/PENNYDEL?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#PENNYDEL</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/TEILDESSPIELS?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#TEILDESSPIELS</a> <a href="https://t.co/K1kN5wIoZo">pic.twitter.com/K1kN5wIoZo</a></p>&mdash; Deutsche Eishockey Liga (@DELoffiziell) <a href="https://twitter.com/DELoffiziell/status/1280426343348482050?ref_src=twsrc%5Etfw">July 7, 2020</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Die DEL hatte - anders als beispielsweise die deutsche Handball- und Basketball-Liga - ihren Namen und ihr Ligalogo bisher nicht an einen Sponsor vermarktet. Penny gehört zur Rewe-Gruppe und wird ab der neuen Saison, die frühestens im November 2020 starten soll, damit auf allen Spielertrikots zu sehen sein. Zudem sicherte sich das Unternehmen weitere Rechte: „So wird zur Spielzeit 2020/21 in allen DEL-Stadien das neue Ligalogo zentral im Untereis sowie der Penny-Schriftzug auf der sogenannten Kickleiste zu sehen sein, zudem sind die Tore sowie die Schiedsrichter mit dem Logo des internationalen Lebensmitteleinzelhändlers versehen“, teilte die DEL am Dienstag mit. Außerdem werde sich Penny als Premium-Partner beim Deutschen Eishockey-Bund engagieren.

„Dass wir gerade in dieser schwierigen Zeit mit Penny erstmalig einen Titelsponsor gefunden haben, ist einzigartig“, sagte Gernot Tripcke, Geschäftsführer der DEL. Für das gesamte deutsche Eishockey sei das zudem ein gutes Zeichen, dass die „dynamische Sportart sowie der tolle Zuspruch und die Treue der Fans“ für die Marke Penny ausschlaggebend gewesen seien. „Eishockey ist eine faszinierende und zugleich bodenständige Sportart, die sich neben ihrer Schnelligkeit vor allem durch Teamplay und Nähe zu den Fans auszeichnet. In den Stadien herrscht oft eine fast familiäre Stimmung“, sagte Stefan Magel, Bereichsvorstand Handel Deutschland der Rewe Group. All diese Werte lebe man auch bei Penny. „Ich freue mich, dass wir durch unser mehrjähriges Engagement gute Rahmenbedingungen für die DEL schaffen, die Faszination des Eishockeysports möglichst vielen Menschen hierzulande zu präsentieren.“

(rent)