44-jährige CSU-Politikerin: Daniela Ludwig soll neue Drogenbeauftragte werden

44-jährige CSU-Politikerin : Daniela Ludwig soll neue Drogenbeauftragte werden

Die CSU-Politikerin Daniela Ludwig soll neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung werden. Das bestätigte der Sprecher der CSU-Landesgruppe am Dienstag in Berlin.

Ludwig muss noch vom Bundeskabinett bestätigt werden. Sie folgt der bisherigen Drogenbeauftragten Marlene Mortler, die im Mai ins Europaparlament gewählt wurde.

Ludwig wurde am Montag von Landesgruppenchef Alexander Dobrindt und dem CSU-Vorsitzenden Markus Söder für das Amt nominiert. Über die Besetzung der Beauftragtenposten entscheiden zunächst die Parteien in der Regierungskoalition. Daniela Ludwig ist 44 Jahre alt und gehört dem Bundestag seit 2002 an. Bisher ist die CSU-Abgeordnete verkehrspolitische Sprecherin der Unionsfraktion.

(felt/epd)
Mehr von RP ONLINE