1. Panorama
  2. Fernsehen

"Gangs of New York": Scorsese will TV-Serie entwickeln

"Gangs of New York" : Scorsese will TV-Serie entwickeln

US-Filmemacher Martin Scorsese will eine Fernsehserie auf Grundlage seines Films "Gangs of New York" aus dem Jahr 2002 entwickeln. Der Regisseur will dabei mit Miramax zusammenarbeiten, in deren Vertrieb der Oscar-nominierte Film mit Leonardo DiCaprio und Daniel Day-Lewis damals erschien.

Die Serie solle die Entstehung des organisierten Verbrechens nicht nur in New York beschrieben, sondern auch in Städten wie Chicago und New Orleans. Scorsese erklärte am Donnerstag, die Ära Mitte des 19. Jahrhunderts sei zu reich an Ereignissen, um in einem zweistündigen Film völlig erkundet zu werden. Eine Fernsehserie ermögliche es ihm, "diese bunte Welt, und all ihre Auswirkungen die sie hatte und noch immer in unserer Gesellschaft hat, zum Leben zu erwecken".

(ap/csi/ac)