New York - aktuelle News und Infos zum "Big Apple"

New York - aktuelle News und Infos zum "Big Apple"

Foto: dpa-tmn

New York

Umgekehrte US-Flagge hing an Haus von Supreme-Court-Richter
Umgekehrte US-Flagge hing an Haus von Supreme-Court-Richter

Zeichen der Trump-AnhängerUmgekehrte US-Flagge hing an Haus von Supreme-Court-Richter

Trump-Anhänger nutzen das Symbol, um den Wahlsieg von Präsident Joe Biden infrage zu stellen. Auch vor dem Haus eines hohen US-Richters wurde einem Bericht zufolge eine solche Flagge gehisst.

Livestream-Portal zwischen Dublin und New York gestoppt
Livestream-Portal zwischen Dublin und New York gestoppt

Passanten zeigen HakenkreuzeLivestream-Portal zwischen Dublin und New York gestoppt

Passanten konnten in Echtzeit beobachten, was auf der jeweils anderen Seite des Atlantiks passiert. Weil einige die Installation für unmoralische Aktionen nutzten, wurde sie vorzeitig abgestellt. Nun wird über technische Lösungen nachgedacht.

Warum Diplomaten als Mieter nicht überall gern gesehen sind
Warum Diplomaten als Mieter nicht überall gern gesehen sind

Portugiesische Generalkonsulin verlässt bald DüsseldorfWarum Diplomaten als Mieter nicht überall gern gesehen sind

Lídia Nabais, Doyenne des Konsularischen Korps, verlässt Düsseldorf nach vier Jahren – und hat als nächste Station ein echtes Traumziel vor sich. Ein Gespräch über das spannende Leben als Diplomatin und die Zeit in der Landeshauptstadt.

Die spektakulärsten Outfits auf der „Met Gala“ in New York
Die spektakulärsten Outfits auf der „Met Gala“ in New York

„Party des Jahres“ der ModeweltDie spektakulärsten Outfits auf der „Met Gala“ in New York

Ein Kleid als Garten, Blumen und viel rasante Spitze - Die internationale Prominenz ließ sich am Abend bei der Met-Gala in New York einiges zum Thema „Garden of Time“ einfallen.

Kinder in US-Jugendstrafanstalten laut Klage systematisch missbraucht
Kinder in US-Jugendstrafanstalten laut Klage systematisch missbraucht

Im US-Bundesstaat IllinoisKinder in US-Jugendstrafanstalten laut Klage systematisch missbraucht

In Jugendstrafanstalten untergebrachte Kinder waren im US-Bundesstaat Illinois offenbar jahrzehntelang Opfer sexuellen Missbrauchs. Das geht aus einer Klage hervor, die 95 ehemalige Insassinnen und Insassen bei einem Gericht einreichten.

Messi stellt bei Miami-Sieg zwei Rekorde auf
Messi stellt bei Miami-Sieg zwei Rekorde auf

Fünf Vorlagen gegen New YorkMessi stellt bei Miami-Sieg zwei Rekorde auf

Lionel Messi glänzt in der Major League Soccer weiter. Bei Miamis 6:2-Sieg gegen New York ist der Weltfußballer an allen Toren seines Teams beteiligt.

Ausschreitungen von Propalästina-Anhängern in New York und LA
Ausschreitungen von Propalästina-Anhängern in New York und LA

Campus-Proteste in den USAAusschreitungen von Propalästina-Anhängern in New York und LA

Die propalästinensischen Uni-Proteste halten die USA weiter in Atem: In New York räumen Hunderte Polizisten ein besetztes Gebäude – auf der anderen Seite des Landes kommt es zu Gewalt.

Polizei rückt gegen Uni-Besetzer auf Columbia-Campus vor
Polizei rückt gegen Uni-Besetzer auf Columbia-Campus vor

New Yorker Elite-UniPolizei rückt gegen Uni-Besetzer auf Columbia-Campus vor

Eklat an der Elite-Uni Columbia: Propalästinensische Demonstranten stürmen ein Gebäude und verbarrikadieren den Eingang von innen mit Tischen und Stühlen. Die Uni-Leitung ruft die Polizei zu Hilfe.

Fall Weinstein kommt am Mittwoch erneut vor Gericht
Fall Weinstein kommt am Mittwoch erneut vor Gericht

Nach Aufhebung von SchuldspruchFall Weinstein kommt am Mittwoch erneut vor Gericht

Ein Vergewaltigungsurteil gegen den ehemaligen Filmmogul wurde aufgehoben. Am Mittwoch soll der Fall nun wieder vor einem Gericht landen.

Trump zu Geldstrafe verurteilt
Trump zu Geldstrafe verurteilt

Missachtung des GerichtsTrump zu Geldstrafe verurteilt

Update · Der ehemalige US-Präsident muss sich vor Gericht verantworten. Nun wurde er wegen Missachtung des Gerichts zu einer Geldstrafe verdonnert.

Klever Beuys-Fotos lagen in einer Garage in New-York
Klever Beuys-Fotos lagen in einer Garage in New-York

Neues Buch vorgestelltKlever Beuys-Fotos lagen in einer Garage in New-York

Fast verschollen geglaubte Bilder aus den Vereinigten Staaten. Das Buch zu Beuys-Stationen mit Fotos aus dem Jahr 1978 wurde jetzt im Foyer des Friedrich-Wilhelm-Bades in Museum Kurhaus vorgestellt.

Emma Deden wechselt für ein Jahr in die USA und geht nach New York
Emma Deden wechselt für ein Jahr in die USA und geht nach New York

FrauenfußballEmma Deden wechselt für ein Jahr in die USA und geht nach New York

Die U17-Torhüterin des SC Bayer 05 Uerdingen hat ein Stipendium in New York erhalten. Daher wird das Nachwuchstalent im Sommer für ein Jahr in den Big Apple wechseln. Dort wird sie im Tor der Stony Brook Bears stehen.

Ex-Finanzchef von Trump-Organisation zu weiterer Haftstrafe verurteilt
Ex-Finanzchef von Trump-Organisation zu weiterer Haftstrafe verurteilt

Prozess in New YorkEx-Finanzchef von Trump-Organisation zu weiterer Haftstrafe verurteilt

Viele Jahre war Allen Weisselberg Finanzchef der Trump Organization. Unter anderem wegen Steuerbetrugs während dieser Zeit saß er bereits im Gefängnis. Nun wurde er wegen Meineids erneut verurteilt.

Toter und Verletzte bei Schusswaffenangriff in New Yorker U-Bahnhof
Toter und Verletzte bei Schusswaffenangriff in New Yorker U-Bahnhof

Verdächtiger auf der FluchtToter und Verletzte bei Schusswaffenangriff in New Yorker U-Bahnhof

Zeugen berichteten von mindestens sechs Schüssen, die New Yorker Polizei gehe nicht von einer zufälligen Schießerei aus. Ein 35-Jähriger kam ums Leben, mehrere Personen zwischen 14 und 71 Jahren sind verletzt worden.

Heftiger Schneesturm in New York
Heftiger Schneesturm in New York

Flugausfälle und geschlossene SchulenHeftiger Schneesturm in New York

Wegen der anhaltenden Schneefälle mussten in der Millionenmetropole die Schulen schließen. Seit dem Morgengrauen seien in bestimmten Gebieten des New Yorker Großraums zwischen zwei und fünf Zentimeter Neuschnee pro Stunde gefallen.

Verbrechen in Echtzeit erkennen
Verbrechen in Echtzeit erkennen

Total digitalVerbrechen in Echtzeit erkennen

In der Londoner U-Bahn wurden neue KI-Systeme bei der Überwachung getestet. Tausende von Fahrgästen wurden in ihren Bewegungen, ihrem Verhalten und ihrer Körpersprache beobachtet. Was davon zu halten ist.

Verbrechenserkennung in Echtzeit
Verbrechenserkennung in Echtzeit

Total DigitalVerbrechenserkennung in Echtzeit

Meinung · Auch wenn es noch nicht um Gesichtserkennung geht, wirft der Einsatz von KI im öffentlichen Raum viele ethische, rechtliche und gesellschaftliche Fragen auf. Der Einsatz darf kein weiterer Schritt hin zum Überwachungsstaat sein.

Thomas Schütte - von Krefeld ins MoMA nach New York
Thomas Schütte - von Krefeld ins MoMA nach New York

Ausstellung im Museum of Modern ArtsThomas Schütte - von Krefeld ins MoMA nach New York

Für jeden Künstler ist es ein Ritterschlag: eine Solo-Ausstellung im New Yorker Museum of Modern Arts. Was Thomas Schütte dort zeigen, war zum Teil in Krefeld schon zu sehen.

400 Mitarbeiter streiken beim Verlag Condé-Nast in New York
400 Mitarbeiter streiken beim Verlag Condé-Nast in New York

Sie produzieren Vanity Fair, Vogue & Co400 Mitarbeiter streiken beim Verlag Condé-Nast in New York

Am Dienstag haben mehr als 400 Mitarbeiter des Condé-Nast-Verlags für 24 Stunden ihre Arbeit niedergelegt und vor dem New Yorker Hauptgebäude des Verlags protestiert. Der Hintergrund des Streiks, was Modechefin Anna Wintour vorgeworfen wird und was die Mitarbeiter fordern.

Vorsicht bei Eckbällen!
Vorsicht bei Eckbällen!

Borussia Mönchengladbach im GegnercheckVorsicht bei Eckbällen!

Gerardo Seoane kehrt an diesem Samstag als Trainer von Borussia Mönchengladbach an seine alte Wirkungsstätte zurück. Tabellenführer Bayer Leverkusen muss vor allem bei Standards aufpassen.

Carroll wirft Trump Rufmord vor - der schneidet nur Grimassen
Carroll wirft Trump Rufmord vor - der schneidet nur Grimassen

Aufeinandertreffen vor GerichtCarroll wirft Trump Rufmord vor - der schneidet nur Grimassen

Einst sei sie eine angesehene Ratgeberkolumnistin gewesen, sagt E. Jean Carroll vor Gericht aus. „Jetzt bin ich als die Lügnerin, die Betrügerin und die Verrückte bekannt.“ Donald Trump zieht derweil nur Grimassen.

Hannes Wolf war ein größerer Fehleinkauf als Luuk de Jong
Hannes Wolf war ein größerer Fehleinkauf als Luuk de Jong

Abschied von BorussiaHannes Wolf war ein größerer Fehleinkauf als Luuk de Jong

Meinung · Auch wenn nie richtig klar wurde, was er verkörpern sollte und wollte: Hannes Wolf hat nicht alles zu verantworten, was ihn bei Borussia Mönchengladbach scheitern ließ. Trotzdem geht er als ein noch größeres Missverständnis als Luuk de Jong in die Vereinsgeschichte ein.

Hannes Wolf verlässt Borussia in Richtung New York City FC
Hannes Wolf verlässt Borussia in Richtung New York City FC

Wechsel offiziellHannes Wolf verlässt Borussia in Richtung New York City FC

Der Transfer von Hannes Wolf in die MLS war nur noch Formsache, seit Dienstag ist er offiziell durch. Wolf hat Borussia Mönchengladbach verlassen und sich dem New York City FC angeschlossen.

Donald Trump muss „New York Times“ 400.000 Dollar zahlen
Donald Trump muss „New York Times“ 400.000 Dollar zahlen

Es geht um AnwaltskostenDonald Trump muss „New York Times“ 400.000 Dollar zahlen

Für ihre Serie über geheim gehaltene Finanzen von Ex-US-Präsident Trump erhielten Journalisten der „New York Times“ den Pulitzerpreis. Trump verklagte sie – erfolglos. Nun muss er die Anwaltskosten erstatten.

Die Entwicklung von New York City begann als niederländische Siedlung unter dem Namen Nieuw Amsterdam. Nach der Eroberung der Region durch die Briten im Jahr 1664 wurde die Stadt in New York umbenannt. Für einen großen Teil der europäischen Einwanderer war Ellis Island, das Manhattan vorgelagert ist das erste Stück amerikanischen Bodens nach einer langen Reise über den atlantischen Ozean. Oft reisten die Menschen ohne Pass nach Amerika, darum wurde hier eine der größten Registrierungsstellen der USA eingerichtet. Weil die Reise Richtung Westen in den frühen Tagen der Vereinigten Staaten oft teuer und beschwerlich war, ließen sich viele dieser Einwanderer direkt in der Umgebung nieder. Darum beherbergt die Stadt noch heute eine sehr multikulturelle Bevölkerung.

Kulturzentrum der Vereinigten Staaten

Die Metropole New York steckt nicht nur architektonisch voller Sehenswürdigkeiten: im Stadtgebiet befinden sich außerdem etwa 200 Museen und mehr als 500 Galerien. Darüber hinaus ist besonders der Broadway weltbekannt. Hier befinden sich neben den Wurzeln des modernen Musicals auch viele der wichtigsten Theater des Landes. Das Stadtbild des Big Apple ist einem steten Wandel unterworfen. Zuletzt gewann die Stadt mit dem Neubau des im Jahr 2001 zerstörten World Trade Centers eine neue Sehenswürdigkeit. Um interessierten Touristen den Besuch dieser Attraktionen zu erleichtern führte die Stadtverwaltung 2001 den so genannten New York Pass ein. Dieser ermöglicht vergünstigten Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten, vergünstigte Benutzung des öffentlichen Nahverkehrs sowie Rabatte in bestimmten teilnehmenden Restaurants im Stadtgebiet.

New York ist die teuerste Stadt der Vereinigten Staaten. Das betrifft nicht nur Mieten und Lebenshaltungskosten, sondern auch Shopping. Viele der Geschäfte in Manhattan bedienen überwiegend die hohen Ansprüche einer wohlhabenden Klientel. Die mediale Präsenz der Stadt trägt wohl stark zu dem Ruf der Millionenstadt an der amerikanischen Ostküste als Shopping-Metropole bei. Außerdem hat das internationale Frauenmagazin Vogue hier seinen Ursprung.