1. Panorama
  2. Fernsehen

Dschungelcamp 2022: Wer ist Kandidat Peter Althof? - alle Infos

„Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ 2022 : Bodyguard-Legende Peter Althof will im Dschungelcamp auf die anderen achtgeben

Ihn sah man schon neben Claudia Schiffer, Pamela Anderson und Tiger Woods – als deren Personenschützer. Jetzt zieht Peter Althof mit 66 Jahren ins Dschungelcamp ein und will dort eine ganz bestimmte Rolle einnehmen.

Pamela Anderson, Tiger Woods, Claudia Schiffer, die deutsche Nationalmannschaft – das sind nur ein paar Beispiele aus Peter Althofs Karriere als Bodyguard. Und seitdem bekannt wurde, dass der 66-Jährige ins diesjährige Dschungelcamp einzieht, fragen sich viele, ob er die ein oder andere Star-Geschichte am Lagerfeuer zum Besten geben wird. In einem Interview mit RTL verrät der ehemalige internationale Personenschützer: Ein paar lustige Sachen werde er vielleicht erzählen. Aber: „Ich würde nie über meine Kundschaft negativ reden, das macht man nit“, stellt der gebürtige Bayer klar.

Er selbst beschreibt sich als „lustig“, doch es gibt eins, bei dem auch für ihn der Spaß aufhört: bei Ungerechtigkeit. „Ich bin ein Gerechtigkeitsfanatiker“, sagt er. Er werde mit „Argusaugen“ auf die anderen Kandidatinnen und Kandidaten im Camp aufpassen. Beschützen, darin ist er eben geübt.

Der ehemalige Kickbox-Europameister ist 1955 in Nürnberg geboren worden und lebt dort heute mit seiner Frau Sandra Rajcic, mit der er eine gemeinsame Tochter hat. Aus einer anderen Beziehung hat er einen Sohn. Und noch jemand gehört mit zur Familie: Hund Lui, den er „über alles“ liebt. Ihn und seine Eltern werde er im Dschungelcamp am meisten vermissen, vermutet er vorab.

Im Dschungelcamp gibt es meist auch einiges an nackter Haut zu sehen – für Althof steht fest, dass er seine Badehose anlassen will. Auch wenn er sein Aussehen für einen 66-Jährigen absolut okay finde.

(bora)