Polizei sucht Zeugen in Wermelskirchen Räubersuche mit Phantombild

Wermelskirchen · Am Mittwoch, 17. Februar, wurde eine Frau gegen 11 Uhr an der Rot-Kreuz-Straße von unbekannten Tätern überfallen und ausgeraubt. Die Täter entwendeten unter anderem Bargeld, ein Mobiltelefon und Zigaretten.

 So soll ein Täter bei dem Überfall ausgesehen haben.

So soll ein Täter bei dem Überfall ausgesehen haben.

Foto: LKA
(tei.-)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort