1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Stadtmitte: Polizei sucht Zeugen nach Armbanduhr-Raub

Vorfall in Düsseldorf : Unbekannte reißen Frau die Uhr vom Handgelenk

Die Düsseldorfer Polizei sucht Zeugen eines dreisten Uhren-Raubes. Zwei Unbekannte haben einer Frau am Donnerstag die goldene Uhr vom Handgelenk gerissen.

Eine 75-jährige Düsseldorferin ist am Donnerstagmorgen Opfer eines dreisten Raubes geworden. Wie die Polizei mitteilte, hatten zwei Männer die Frau an der Berliner Allee angesprochen und nach der Uhrzeit gefragt. Dann rissen sie ihr die goldene Uhr vom Handgelenk und flüchteten. Die Polizei fahndet nach den Tätern und bittet um Hinweise.

Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde die Frau gegen 10 Uhr an der Ecke Bahnstraße von den Männern angesprochen. Nach dem Raub flohen die Täter in unbekannte Richtung. Der erste Täter ist circa 1,80 Meter groß, etwa 30 Jahre alt, hat schwarzes gelocktes Haar, dunkle Augen und war mit Hemd und Jeanshose bekleidet. Sein Komplize ist ähnlich groß, hat schwarze glatte Haare, ebenfalls dunkle Augen und trug eine Jacke und eine Jeans.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls und bittet diese, sich beim Raubkommissariat KK 13 zu wenden: Rufnummer 0211 8700.

(kess)