Vereinsticker: Bestzeiten und Podestplätze für WTV-Schwimmer

Vereinsticker: Bestzeiten und Podestplätze für WTV-Schwimmer

Am vorigen Wochenende starteten fünf Schwimmer der Leistungsgruppe des Wermelskirchener TV in Solingen bei den Verbandsmeisterschaften des Kreises Rhein Wupper. Durchschnittlich sieben Mal ging jeder Schwimmer dort an den Start. Für die Meisterschaften hatten sich die jungen Sportler in der vergangenen Saison qualifiziert.

Marvin Linker belegte ein zweiten Platz und wurde drei Mal Dritter. Jannika Adler, Katharina Cziudaj, Lea Fröhlich und Justin Shaki schwammen persönliche Bestzeiten. Auf einigen Strecken verbesserten sich die Schwimmer um mehrere Sekunden. Kein Wunder, dass Trainer Dirk Feige mit seinen Schützlingen zufrieden war.

(miz)