Wermelskirchen Fischteich halb leer gelaufen

Wermelskirchen · Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag den Ablauf des Fischteiches an der "Rauhe Hüls" geöffnet. Am Morgen gegen 7.45 Uhr meldete ein Mitglied des Fischereivereins Wermelskirchen bei der Polizei, dass der Teich mittlerweile halb leer gelaufen sei.

 Dem Fischteich an der "Rauhe Hüls" fehlt viel Wasser und wahrscheinlich einige Fische.

Dem Fischteich an der "Rauhe Hüls" fehlt viel Wasser und wahrscheinlich einige Fische.

Foto: Polizei

Mit Hilfe der Feuerwehr und eines Hydrantenschlüssels konnte der Abfluss des Teichs wieder verschlossen werden. Wie viele Fische durch das Öffnen des Ablaufes weggespült worden sind, konnte noch nicht genau gesagt werden.

(ila)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort