Wermelskirchen Superjahr fürs Krankenhaus

Wermelskirchen · Die neu strukturierte Chirurgie hat ihre Leistung um 50 Prozent, die Innere Abteilung um 40 Prozent gesteigert. 2011 war das bislang beste Jahr in der Krankenhaus-Geschichte. Aber die Entwicklungsoffensive muss weitergehen.

 Im Superjahr 2011 gab's auch mächtigen Andrang in der Notfallaufnahme, hier mit Leiterin Ute Stricker, dem Ärztlichen Direktor Dr. Volker Launhardt und Krankenhausgeschäftsführer Christian Madsen. Zu den Spitzenzeiten wird in der Ambulanz jetzt mehr Personal eingesetzt, um die Wartezeiten zu verkürzen.

Im Superjahr 2011 gab's auch mächtigen Andrang in der Notfallaufnahme, hier mit Leiterin Ute Stricker, dem Ärztlichen Direktor Dr. Volker Launhardt und Krankenhausgeschäftsführer Christian Madsen. Zu den Spitzenzeiten wird in der Ambulanz jetzt mehr Personal eingesetzt, um die Wartezeiten zu verkürzen.

Foto: H.D. (Archiv)
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort