Wegberg: Arsbeck-Büch feiert Schützenfest

Traditionsfest in Arsbeck-Büch : König Thomas Ehmke freut sich aufs Schützenfest

Der Ort Arsbeck-Büch feiert vom 2. bis 5. August Schützenfest. Für König Thomas Ehmke ist das Fest ein ganz besonderes.

Mit seinen 29 Jahren ist Thomas Ehmke bereits zum zweiten Mal nach 2013 der König beim Schützenfest in Arsbech-Büch. Der Schützenverein Büch und der Spielmannszug Büch laden von Freitag, 2. August, bis Sonntag, 5. August, ein.

Los geht es am Freitag, 2. August, 20 Uhr, mit der nunmehr 28. Auflage des beliebten Rockfestivals im Zelt mit den Bands Böck’em, Songs I wish We wrote und Rockforce. Im Vorverkauf kosten die Karten je zehn Euro (Abendkasse zwölf Euro). Die Karten sind in den Filialen der Volksbank erhältlich.

Am Samstag, 3. August, geht das Fest weiter, wenn um 17 Uhr der erste Festzug durch den Ort zieht. Um 19.45 Uhr erfolgt die Kranzniederlegung an der Bücher Kapelle, um 20 Uhr beginnt die Party im Festzelt.

Früh geht es schon am Sonntag, 4. August, los, denn um 6 Uhr steht das Wecken auf dem Plan, um 10.30 Uhr findet der Gottesdienst im Festzelt statt, im Anschluss folgt der Frühschoppen. Um 17 Uhr zieht dann der große Festzug mit Parade durch den Ort. Am Abend ist der Königsball im Programm geplant. Der Klompenball am Montag, 5. August, 18 Uhr, mit Aktionen für Kinder, beschließt das Fest. Am Samstag, Sonntag und Montag ist der Eintritt übrigens frei. Alle Veranstaltungen im Festzelt begleitet DJ Flo.

Für Schützenkönig Thomas Ehmke ist das Fest deshalb besonders, weil er gleichzeitig seine 20-jährige Mitgliedschaft im Spielmannszug Büch feiert. Bei den Feierlichkeiten zieht er mit Laura Sontowski durch den Ort, begleitet wird das Paar von den Ministern Marco und Julia Adler sowie Thomas Thelen und Lara-Jo Tschickardt.

(back)