Niederkrüchten: Oberkrüchten feiert mit Schützenkönig Gerry Birx

Niederkrüchten : Oberkrüchten feiert mit Schützenkönig Gerry Birx

Am Freitag, 17. Mai, beginnt das Fest der St.-Agatha-Schützenbruderschaft in Oberkrüchten.

Das Schützenfest der St.-Agatha-Schützenbruderschaft in Oberkrüchten feiert Schützenkönig Gerry Birx mit seiner Königin Brigitte sowie den Ministerpaaren Olaf und Dagmar Block und Robert und Simone Smets vom heutigen 17. bis zum 21. Mai.

Die Oberkrüchtener legen los mit der Chart-Party im Festzelt an der Burgstraße (20 Uhr), bei der die Band Booster spielt. Am Samstag, 18. Mai, treten sie um 15 Uhr am Festzelt an, holen den König ab, errichten den Königsmaien und marschieren erstmals durchs Dorf. Der Festball beginnt um 20 Uhr mit der Band Team Work bei freiem Eintritt. Am Sonntag, 19. Mai, um 7.30 Uhr, treten sie erneut am Festzelt an, holen die Offiziere und den König ab. Die Messe in St. Martin beginnt um 9.30 Uhr, danach folgen der Große Zapfenstreich vor der Kirche und um 11.30 Uhr die Jubilarehrung. Um 14 Uhr versammeln sie sich zum Klompenball (Eintritt frei), mit DJ Captain Britz.

Am Montag, 20. Mai, treffen sich die Schützen um 7.30 Uhr am Festzelt, holen Offiziere und König ab. Die Messe ist um 9.30 Uhr mit Gefallenenehrung und Zug durch den Ort. Der Empfang der Volksbank Viersen ist im Feuerwehrgerätehaus, dann folgt die Königsparade auf der Meinfelder Straße. Zum Königs-Gala-Ball (Eintritt frei) um 20 Uhr spielt die Band Team Work.

  • Niederkrüchten : Antonius-Schützen feiern Kirmes in Niederkrüchten
  • Niederkrüchten : Overhetfelder Schützen feiern Pfingstkirmes
  • Brüggen : Petri-Schützen feiern ab Freitag mit König Andreas

Am Dienstag, 21. Mai, stehen sie um 11 Uhr am Festzelt parat und holen den König ab. Um 12 Uhr beginnt die Vogelschussparty mit Karaoke (Eintritt frei). Um 16 Uhr treffen sie sich zum letzten Mal am Festzelt, ziehen zum Vogelschuss am Sportplatz. Danach lassen sie die Kirmes im Festzelt ausklingen.

(off)
Mehr von RP ONLINE