Versammlung der St.-Sebastianus- Schützenbruderschaft Amern

Brauchtum in Schwalmtal : St.-Sebastianus-Bruderschaftler bestätigen Vorstand und ehren

Die Mitglieder der St.-Sebastianus- Schützenbruderschaft Amern waren zur Versammlung eingeladen. Wahlen standen ebenso an wie Ehrungen treuer Bruderschaftler und die Planungen für das Schützenfest, das in diesem Jahr stattfindet.

Als erster Brudermeister wurde Friedhelm Pielen im Amt für weitere zwei Jahre bestätigt. Ebenso bestätigt wurden Ernst Thüner als erster Schriftführer, Bernd Stelten als erster Kassierer, Klaus van Gansewinkel als erster Schießmeister und Werner Fischer als dritter Kassierer. Im Schützenfestjahr wurden weiterhin Thomas Lenzen als Fähnrich und Thomas Siegersma als Hauptmann in ihrem jeweiligen Amt bestätigt.

Nach den Wahlen informierte der Vorstand die Mitglieder über die Planungen und den Ablauf des Schützenfestes. Nach einer angeregten Diskussion wurden schließlich die Planungen des Vorstandes und der Arbeitsgruppen durch die Versammlung bestätigt.

Für ihre Treue wurden langjährige Mitglieder geehrt: für 60 Jahre Mitgliedschaft Manfred Boots und Georg Steyvers, für 40 Jahre Mitgliedschaft Dieter Goetschkes, Jürgen Goetschkes und Friedhelm Pielen und für 25 Jahre Zugehörigkeit zur Bruderschaft Wilfried Jansen.

Doch bevor es zur Versammlung ging, feierte die Amerner Bruderschaft noch ihr Patronatsfest: Unter Leitung von ihrem Präses Pfarrer Wilhelm Kursawa und von Bezirkspräses Diakon Franz-Josef Cohnen gab es eine heilige Messe in der katholischen Pfarrkirche St. Georg.

(rp)
Mehr von RP ONLINE