Viersen: Vier Frauen im Volksbühne-Vorstand

Wahlen in Viersen : Vier Frauen im Volksbühne-Vorstand

In der vergangenen Woche wurde bei der Volksbühne Viersen der neue Vorstand gewählt.

Er besteht nun aus vier Frauen und drei Männern: Neue 1. Vorsitzende ist Anke Bridonneau, Gabi Koepp wurde als Geschäftsführerin wiedergewählt.

Nach einem ereignisreichen Jahr 2018, dem Umzug nach Dülken und der 150-Jahrfeier geht es jetzt wieder mit Elan und Freude an die neuen Stücke. Eine Änderung am Kartenvorverkauf wurde vorgenommen und zwar wird der Kartenverkauf für das plattdeutsche Stück „En joe Partii“ in der Lange Straße 25, der Spielstätte der Volksbühne, am Samstag, 23. Februar, in der Zeit von 11 bis 14 Uhr stattfinden. Ferner kann man im Dülkenbüro, Lange Straße 32, für entweder alle oder nur für die Viersener Veranstaltungen in der Anne-Frank-Gesamtschule bei der „Anzeige“ in Viersen Karten erwerben.

(RP)
Mehr von RP ONLINE