1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Lokalsport Region Viersen

Fußball: TSV Kaldenkirchen verlängert vorzeitig mit André Küppers

Fußball : TSV Kaldenkirchen verlängert vorzeitig mit André Küppers

Der Fußball-Bezirksligist TSV Kaldenkirchen hat trotz der sportlich bedrohlichen Lage die Verträge mit Trainer André Küppers sowie dessen Co-Trainer Erwin Schulz vorzeitig bis zum Saisonende 2019 verlängert - unabhängig davon, in welcher Liga der TSV spielen wird.

"Wir haben uns ganz bewusst bereits so früh dazu entschieden, die Zusammenarbeit fortzuführen", erklärt Kaldenkirchens Sportlicher Leiter Jochen Heussen, der mit der Arbeit des Trainerteams zufrieden ist. Küppers hatte den Bezirksligisten am elften Spieltag der laufenden Saison übernommen, blieb aber mit seinem Team bisher sieglos und rutschte mit dem TSV vor der Winterpause auf den letzten Tabellenplatz ab. Die au seiner Sicht dennoch gute Entwicklung der jungen Mannschaft macht Heussen aber Hoffnung. "Wir sind davon überzeugt, dass sich das in der Rückrunde auch in Ergebnissen widerspiegeln wird. Jetzt sind diese ersten Weichen für die kommende Saison gestellt, und wir können uns komplett auf die Mission Klassenerhalt konzentrieren", sagt Jochen Heussen. Der Bezirksligist verkündete zudem, dass die ersten Spieler für die nächste Saison bereits zugesagt haben und einige A-Junioren im Sommer zur ersten Mannschaft hinzustoßen sollen.

(vdb)