1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Radfahrer bei Unfall in Viersen verletzt

Unfall in Viersen : 86-Jährige übersieht Radler beim Abbiegen

Eine 86-jährige Viersenerin wollte auf das Tankstellengelände in Dülken fahren. Dabei kam es zu dem Unfall mit einem 46 Jahre alten Radfahrer.

Ein Radfahrer (46) aus Viersen ist bei einem Unfall am Mittwoch in Dülken leicht verletzt worden. Laut Polizei ereignete sich der Unfall um 14.45 Uhr. Der Radler war demnach auf dem Radweg der Viersener Straße in Richtung Viersen unterwegs. Als eine 86-jährige Viersenerin, die mit ihrem Auto auf der Viersener Straße Richtung Viersen fuhr, nach rechts auf ein Tankstellengelände abbiegen wollte, stieß der Wagen mit dem Radler zusammen. Der 46-Jährige stürzte. Einmal mehr mahnt die Polizei Autofahrer zur Vorsicht: „Achten Sie als abbiegender Kraftfahrer immer auf Fußgänger und Radfahrer, die Ihren Weg kreuzen können.“

(naf)