1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Neuer Look für das beliebte "Haus Strötges" in Brüggen-Born

Gastronomie in Brüggen : Neuer Look für Haus Strötges

Rund ein halbes Jahr hat es gedauert, bis der Umbau von „Haus Strötges“ abgeschlossen war. Das hat sich in dem beliebten Lokal von Jens Dreher verändert.

Vor fünfeinhalb Jahren hat Jens Dreher (r.) „Haus Strötges“ in Brüggen-Born übernommen – Zeit für eine Renovierung und die Behebung von Schwachstellen. Dafür hat er die Corona-Pandemie genutzt: „Ich habe mich entschlossen, nach vorne zu schauen“, sagt Dreher und investierte. Neu ist der Durchbruch im Gastraum und der direkte Zugang zur Terrasse. Was laut Dreher viele Gäste freuen werde: Eine Akustikdecke wurde eingezogen. Zudem wurden die Tische bearbeitet, neue Bilder aufgehängt; einzig die Stühle blieben. Gesucht wird Verstärkung im Service, zu dem etwa Emilio Heinrichs und Lisa Weißweiler gehören. busch-/Foto: Buschkamp

(busch-)