1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Nach Unfall in Viersen bittet Polizei um Zeugenhinweise

Unfall in Viersen : Autofahrer übersieht Radler

Beim Abbiegen von der Ausfahrt der Autobahn 61 in Viersen-Dülken in Richtung Viersen hat eine Autofahrerin  mit ihrem Wagen einen Radler erfasst. Wie die Polizei berichtete, ereignete sich der Unfall gegen 6.15 Uhr am Montag.

Die Autofahrerin – eine 33-Jährige aus Kaldenkirchen – habe die Vorfahrt des 23-jährigen Radlers aus Viersen missachtet.  Der Radfahrer sei möglicherweise ohne Licht in Richtung Dülken unterwegs gewesen. Er wurde nach Polizeiangaben bei dem Unfall verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei bittet Unfallzeugen, sich unter Telefon 02162 3770 beim Verkehrskommissariat zu melden.

(naf)