Tennis: Martin Emmrich feiert zweiten Turniersieg in Serie

Tennis : Martin Emmrich feiert zweiten Turniersieg in Serie

Martin Emmrich hätte gestern sein Debüt für den Rochusclub Düsseldorf in der Tennis-Bundesliga geben sollen. Doch statt im Doppel gegen den HTC Blau-Weiß Krefeld zu spielen, kämpfte der Solinger mit Andreas Siljestrom um den Sieg beim Challenger-Turnier in Braunschweig. Wie schon vor einer Woche beim Erfolg in Marburg war es aufgrund des Wetters schwer, sich auf den Punkt genau auf das Finale zu konzentrieren. Am Samstag war das Match gegen die Franzosen Olivier Charroin und Stephane Robert beim Stand von 0:6 und 2:2 wegen Regens abgebrochen worden.

Und auch die für gestern Mittag geplante Fortsetzung musste um mehrere Stunden verschoben werden. Als der zweite Teil des Endspiels endlich beginnen konnte, präsentierten sich Emmrich/Siljestrom in anderer Verfassung als am Vortag. Mit 6:4 holte das Duo Satz zwei und mit 10:7 den Champions Tiebreak.

(RP)