1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Fußball: Zurückgetretener Präsident betreut VfR im Kreispokal

Fußball : Zurückgetretener Präsident betreut VfR im Kreispokal

Vor rund zwei Wochen ist Günter Thiele von seinem Amt als Präsident des VfR 06 Neuss zurückgetreten.

Das hindert den Ex-Profi aber nicht daran, die in der Fußball-Kreisliga A kickende Erstvertretung heute Abend (Anstoß 19.30 Uhr) im Kreispokalspiel beim FC Delhoven zu betreuen. Dass sein ehemaliger Vorstandskollege den urlaubenden Trainer Ari Lachanas an der Seitenlinie vertritt, ist für Dieter Schmitz, gewählter Geschäftsführer und einziges Mitglied des seit Dezember im Amt befindlichen Notvorstands, indes kein Akt: "Er ist sowieso eher ein Mann für den Platz ..."

Während der als kommissarischer Geschäftsführer ebenfalls zurückgetretene Uwe Jansen nach anwaltlicher Beratung mit den Vertretern des Jugendvorstands bis Freitag entscheiden will, ob er den vakanten Posten im Notvorstand einnehmen soll, "um dafür zu sorgen, dass die für den Fortbestand des Vereins nötigen Schritte diesmal auch wirklich unternommen werden", plant Schmitz ohne seinen Widersacher.

"Dass wir gemeinsam den Notvorstand bilden sollen, ist mir neu", sagt er. Stattdessen kündigt er an: "Wir stehen kurz davor, die außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen." Die Unterlagen seien soweit vorbereitet, dass sie dem den VfR 06 in dieser Sache unterstützenden Rechtsanwalt Dr. Heinz Günther Hüsch vorgelegt werden könnten. "Die Versammlung könnte dann ein, zwei Wochen nach Kirmes stattfinden."

(sit)