1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Handball: Steffen Fischer gibt in Rostock sein Debüt

Handball : Steffen Fischer gibt in Rostock sein Debüt

Gut Ding will Weile haben beim TV Korschenbroich: Während die Handball-Spatzen schon längst von den Hallendächern pfiffen, dass Steffen Fischer der neue Mann im rechten Rückraum des abstiegsgefährdeten Zweitligisten wird, meldete der TVK schließlich gestern Vormittag Vollzug.

"Bevor nicht alle Vertragsdetails geklärt sind und die beidseitige Unterschrift erfolgt ist, geben wir keine Verpflichtung bekannt", sagt dazu der Sportliche Leiter Kai Faltin.

Fakt ist: Fischer (21), im Handball-Internat des VfL Gummersbach groß geworden und zuletzt zwei Jahre beim Dessau-Rosslauer HV unter Vertrag, hat schon etliche Trainingseinheiten und Trainingsspiele mitgemacht beim TVK. Und dabei einen guten Eindruck hinterlassen: "So eine Art Wunschspieler von mir", sagt Trainer Christian Voß und lobt dessen "Abwehrstärke und Ballsicherheit. Außerdem hat er ein hohes Spielverständnis. Woran wir noch arbeiten müssen, ist seine Wurfstärke aus dem Rückraum."

Was vielleicht auch etwas damit zu tun hat, dass sich der Linkshänder im November 2010 einer Schulteroperation unterziehen musste und deshalb bis zum Ende der vergangenen Saison ausfiel. "Aber das ist keine Beeinträchtigung und kein Risiko, wir haben das genau gecheckt", sagt Voß. Mediziner haben sie beim TVK schließlich genug — verletzte Spieler allerdings auch.

(NGZ/rl)